Vom Welpen zur Hündin

Mein kleines Mädchen ist erwachsen...

 

Pünktlich mit 8 Monaten wurde Nora läufig. Ich habe angefangen einen Kalender zu führen um zukünftige Läufigkeiten einschätzen zu können.

 

Nora hatte zunächst keinerlei psychische Anzeichen, physisch war sie aber sehr präsent. Sie markierte, ihre Vulva schwoll an, sie bekam noch einen Wachstumsschub.

Als sie begann zu bluten, kam dann auch die Psyche...
Das Gehör zu Hause musste sie nun an der Schleppleine laufen, sonst wären Rüden und sonstige Spuren zu interessant gewesen. Nina wurde angezickt und dem Opi reckte sie ihr schönes Popöchen zu ;)

Zuhause und beim Training war sie weiterhin exakt und sehr arbeitsfreudig!

Thomas gegenüber veränderte sie sich nicht.

Zu mir verstärkte sie die Bindung. Ich war ja schon immer in einer zentralen Rolle für sie, jetzt noch mehr.

In der Nachbrunst entspannte sie sich zu Hause mit Nina und Spike. Draußen spielte sie mit ihr bekannte Hunden gleichermaßen.

Doch sie zeigte ein ganz neues Verhalten bei einer Trainingssituation- sie arbeitete frei mit einem Helfer, nach der Belohnung löste sie sich von ihr, rannte zu einer Hündin und verharrte zunächst. Die Hündin machte sich steif und Nora wich nicht zurück, sondern ließ sich auf eine Auseinandersetzung ein. Es war laut und beiden Hündinnen ist zum Glück nichts passiert. Der Schreck jedoch saß tief. Die Mundschleimhaut war nahezu weiß, sie hechelte, die Ohren und Pfoten waren kalt- und doch zeigte ihr Körper immernoch selbstsicher nach vorn. Es war sehr überraschend für mich. Wir trennten beide, sorgten für Ruhe und nach 15 Minuten korrigierte Conny bei einer erneuten Arbeit, zur Sicherheit an einer 3m Leine. Nora schielte zwar mehrmals bei der Arbeit zu Akira, aber Conny regulierte Noras Verhalten. Sie wurde führig und ließ sich wieder auf die Helferarbeit ein.

So beendeten wir die Übung und Nora wurde mit einem kurzen Spiel belohnt :)

 

Fortsetzung folgt ...

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

*** NEWS ***

Titelbild vom 20.08.2015

 

Wir blicken nach vorn.

Nina ziert wieder das Titelbild der Homepage.

___   ___   ___   ___   ___   ___

 

.     letztes Update: 20.08.2015

 

 

PitaPata Dog tickers