Erster Urlaub zu 4.!

3 Tage Wellness für 2- und 4-Beiner in Bad Steben

Pünktlich zu Thomas 40. Geburtstag fahren wir in ein Wellness-Hotel und lassen es uns gut gehen!

 

Zuvor gibt's noch Kaffee und Kuchen bei meinen Eltern und anschließend besichtigen wir noch ein Haus in Niederreichenbach.

Unser Projekt "Wohnen im ehemaligen Postamt" ist ja leider nicht zu Stande gekommen... :(

Bericht:

Ein paar wunderschöne Tage liegen hinter uns.

Am Freitag ging es nach der Hausbesichtigung auf die Autobahn. Wir kamen 19:00 Uhr in Naila bei Bad Steben an. Erstmal haben wir die Koffer ausgeladen und das Zimmer angesehen. Großer Raum, Doppelbett, schönes Hundesofa, perfekt für uns 4!

Nach einer Gassirunde sind wir zum 3-Gänge-Menü gegangen. Die Hundis durften natürlich mit und lagen ganz brav auf ihrer Decke.

Am Samstag haben wir einen ausgiebigen Spaziergang durchs Höllental gemacht. Die Vierbeiner waren die ganze Zeit abgeleint und konnten nach Herzenslust Klettern und Kraxeln. Hier die Eckdaten:

  • Zeit insgesamt:01:20 h:m
  • Strecke:          3,6     km
  • Aufstieg:          819    m
  • Abstieg:           766    m

Danach ging es für die Hunde aufs Sofa und für uns in die Therme.

Es war herrlich! Nicht nur das Wasser, auch der Wellnessbereich mit der großen Saunalandschaft- ein Traum!

Nach der Tiefenentspannung ging es wieder in die winterliche Natur mit den beiden Wauzis und auf die Suche nach einem Restaurant, das uns mit Hunden beköstigt. Garnicht so einfach- wir wurden tatsächlich in einem leeren! Lokal nicht begrüßt, sondern "höflich" nach draußen gebeten... Unglaublich!

Ein Italiener hat uns dafür umso herzlicher empfangen und die 3 spielenden Kinder waren natürlich überhaupt kein Problem für Spike und Nina. Der Kommentar der Wirte: "Wir haben noch nie zwei so wohlerzogene Hunde bei uns gehabt!" Welch nettes Kompliment. uns freut's!

 

Am Sonntag brach dann schon der letzte Tag unseres Kurzurlaubs an. Jetzt wollten wir es wissen! Eine ordentliche Wanderung stand an:

  • Zeit insgesamt:  02:35  h:m
  • Strecke:            7,1      km
  • Aufstieg:           1843    m   !!!
  • Abstieg:            1853    m

 

Wir waren alle 4 doch ziemlich erschossen und freuten uns auf das warme Auto und auf unser zu Hause. Schön war's, wir kommen gerne wieder!

 

Das Hotel ist sehr hundefreundlich und für alle Zwei- und Vierbeiner nur zu emofehlen: Hotel Grüner Baum, Naila.

 

Spikes Anmerkung:

Ich hatte wirklich Angst als Thomas und Susi die Koffer gepackt haben. Klar habe ich gesehen, dass sie auch Futter einpackten und unsere Bettchen, aber geheuer war mir das nicht! Ich will schließlich nicht mehr fort von hier!

Ich bin gekommen um zu bleiben!

Wie froh war ich als die Autotür aufging und wir mit allen unseren Sachen in dieses schöne Zimmer kamen und gemeinsam einen Urlaub verbrachten. Ich bin sooo glücklich, dass ich bei Nina, Thomas und Susi bin!

 

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    my-life-and-mister-sepp (Dienstag, 07 Februar 2012 21:34)

    schient ja wirklich ein schönes wochenende gewesen zu sein! ich gönns euch ;)

*** NEWS ***

Titelbild vom 20.08.2015

 

Wir blicken nach vorn.

Nina ziert wieder das Titelbild der Homepage.

___   ___   ___   ___   ___   ___

 

.     letztes Update: 20.08.2015

 

 

PitaPata Dog tickers