Training Rabitz

Da mein Frauchen durch ihre Sehnenscheidenentzündung sehr eingeschrenkt ist, hat heute Thomas mit mir gearbeitet.

Natürlich stand wieder Fußarbeit auf dem Programm. Wenn ich triebig und eng gelaufen bin , hab ich meine Beißwurst bekommen. Und dann haben wir endlich mal richtig gezottelt. Frauchen kann ja im Moment nicht.

Nach einer Pause ging es dann weiter.

Neben der Hürde waren orangene Zäune abgesteckt- was das wohl zu bedeuten hat, dachte ich.

Na klar- Thomas hat mit mit Apportieren über die Hürde geübt. Bei 80cm hatte ich gar keine Schwierigkeiten und er meinte beim nächsten mal machen wir das schon mit dem Bringholz.

Juchuu!

Frauchen war megastolz auf mich!

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

*** NEWS ***

Titelbild vom 20.08.2015

 

Wir blicken nach vorn.

Nina ziert wieder das Titelbild der Homepage.

___   ___   ___   ___   ___   ___

 

.     letztes Update: 20.08.2015

 

 

PitaPata Dog tickers